Zwei Einrichtungen ziehen an einem Strang ...

Eine enge Zusammenarbeit zwischen Geriatrie und Alzheimer Gesellschaft stand im Fokus der ersten Veranstaltung "Linsengericht"

Das von einer engeren Kooperation alle profitieren, darüber waren sich Carolin Schrameyer als Leiterin der Geriatrie und der Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Melle e.V. Heiko Grube schnell einig. Im Fokus der ersten Veranstaltung "Linsengericht" stand daher natürlich die angestrebte Zusammenarbeit zwischen der Alzheimer-Gesellschaft und dem Krankenhaus. Das Meller Kreisblatt berichtete am 14.10.2019 über die Veranstaltung. Details können Sie dem nachstehenden Artikel entnehmen.

Drucken   E-Mail