Über uns

In Deutschland leben rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Die meisten von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Sofern kein entscheidender Durchbruch in der Prävention und Therapie gelingt, wird sich die Krankenzahl bis zum Jahr 2015 mit wachsender Anzahl älterer Menschen auf 3 Millionen Menschen erhöhen. Auch in unserer Stadt nehmen die Themen Demenzerkrankung, Pflege und Altersarmut zu und erwarten sozialpolitische Antworten.

Daher wurde die Alzheimer Gesellschaft Melle e.V. als Selbsthilfeorganisation am 28. November 2018 von insgesamt 13 Gründungs-mitgliedern ins Leben gerufen. Der Verein arbeitet ehrenamtlich und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. 

Unser Angebot

Alle Angebote